Kinderpsychodrama - Alfons Aichinger


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bücher

Aichinger, A. (2012). Einzel- und Familientherapie mit Kindern. Kinderpsychodrama Band 3. Wiesbaden: Springer VS.

Aichinger, A. (2011). Resilienzförderung mit Kindern. Kinderpsychodrama Band 2. Wiesbaden: VS.

Aichinger, A. & Holl, W. (2010, 2. Auflage). Psychodrama - Gruppentherapie mit Kindern. Kinderpsychodrama Band 1. Wiesbaden: VS. (Englische Übersetzung 2016)

Aichinger, A., & Holl, W. (2002). Kinder-Psychodrama in der Familien- und Einzeltherapie, im Kindergarten und in der Schule. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag (vergriffen). Russische Übersetzung. Moskau 2005: Генеэис

Aichinger, A. (2012). Einzel- und Familientherapie mit Kindern. Kinderpsychodrama Band 3. Wiesbaden: Springer VS.

Aichinger, A., & Holl, W. (1997). Psychodrama – Gruppentherapie mit Kindern. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag (vergriffen). Russische Übersetzung Moskau 2003: Генеэис, Polnische Übersetzung Kielce 1999: Jednosc.

  

Buchkapitel

Aichinger, A. (2015). The Magic Power of the Symbol Game. In The Child in Society. . Lecture presented at the 2nd International Psychodrama Conference 2014 in Berlin (pp 44-55). Moreno Institut Stuttgart.

Aichinger, A. (2015). Psychodrama with Children. In The Child in Society. pp 56-71). Moreno Institut Stuttgart.

Aichinger, A. (2015). Psychodrama mit Kindern. In R. Hanswille (Ed.), Handbuch systemischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. (pp 455-463). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Aichinger, A. (2014). Das Werben des kleinen Löwen- Psychodramatische Teilearbeit mit Tierfiguren im Trennungs- bzw. Scheidungskonflikt. In W. Brächter (Ed.), Der singende Pantomime (pp 181-194). Heidelberg: Carl-Auer.

Aichinger, A. (2014). Psychodrama in der Psychotherapie mit Kindern. In F.von Ameln & J.Kramer (Eds.) Psychodrama: Praxis (pp 47- 59). Berlin, Heidelberg: Springer.

Aichinger, A. (2014). Mit Familien spielen. In A. Wienands (Ed.) System und Körper (pp 17- 30). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Aichinger, A. (2004). Psychodrama in der Psychotherapie mit Kindern. In F. von Ameln, R. Gerstmann & J. Kramer (Eds.) Psychodrama (pp. 413-424). Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag.

Aichinger, A. (2004). Verkleiden und Zeigen. In Spielraum für Kinder aus suchtbelasteten Familien (pp. 14-37): Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. (PDF)

Aichinger, A. (1999). Präventive psychodramatische Arbeit mit Kindern in der Schule. In G. Romeike & H. Imelmann (Eds.) , Hilfen für Kinder (pp. 131-148). Weinheim: Juventa.

Aichinger, A. (1999). Abwandlungen des Psychodramas in der Gruppentherapie mit Kindern. In H. Viquerat (Ed.), Klinische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie (pp. 247-273). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Aichinger, A. (1993). Zurück zum Ursprung. Abweichungen von der klassischen Psychodramamethode in der therapeutischen Arbeit mit Kindergruppen. In R. Bosselmann, E. Lüffe-Leonhardt & M. Gellert (Eds.), Variationen des Psychodramas (pp. 220-239). Meezen: Limmer.

Aichinger, A. (1993). Psychodramagruppentherapie mit Kindern. In K. Hahn & F. W. Müller (Eds.), Systemische Erziehungs- und Familienberatung (pp. 202-215). Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag.

Aichinger, A. (1992). Psychodrama-Gruppentherapie mit Kindern. In G. Biermann (Ed.), Handbuch der Kinderpsychotherapie (Vol. 5, pp. 392-404). München: Reinhard.

Aichinger, A. (1987). Psychodrama Gruppentherapie mit Kindern. In H. Petzold & G. Ramin (Eds.), Schulen der Kinderpsychotherapie (pp. 271-293). Paderborn: Junfermann.

  

Zeitschriftenartikel:

Aichinger, A. (2010). Wofür das Eichhörnchen Handys sammelt – psychodramatische Teilearbeit in der Erziehungsberatungsstelle. Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 1, 3-21. (DOC)

Aichinger, A. (2008). Sie beißen und zerfetzen, sie wollen gefüttert und gestreichelt werden - der Einsatz des Körpers im Psychodrama mit Kindern. Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, 1, 1-17. (PDF)

Aichinger, A. (2007). Warum der kleine Löwe immer bissiger wird - frühe Intervention bei einem aggressiven Kind Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, 1, 67-82. (DOI 10.1007/s11620-007-0006-1) (PDF)

Aichinger, A. (2006). Die Sehnsucht des kleinen Bären - ein psychodramatischer Interventionsansatz mit Tierfiguren bei Kindern im Scheidungskonflikt. Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 1 , 16-25. (PDF)

Aichinger, A. (2003). Auf der Suche nach einer Wildkatzenmutter. Mit Kindern Kreativität wagen. Psychodrama und Soziometrie, 2 , 253-267. (PDF)

Aichinger, A. (2003). Pokémon, Powerrangers, Spiderman und Terminator in der Gruppentherapie. Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 2 , 14-22. (PDF) (Ungarische Übersetzung)

Aichinger, A. (1995). Der Gewalt begegnen - Psychodrama mit Schulklassen. Psychodrama, 8 , 189-208.

  

DVD/CD

Aichinger, A. (2013). „Wie Oliver Herr der Meere wird“ – mit Familien spielen. Vortrag 13. Wiss. Jahrestagung der DGSF „System und Körper- Back to the Roots“ 26.-28.09.2013 Berlin. Auditorium. DGSF13-V2D und. DGSF13-V2C

Aichinger, A. (2013). „Wie Oliver Herr der Meere wird“ – mit Familien spielen. Vortrag 13. Wiss. Jahrestagung der DGSF „System und Körper- Back to the Roots“ 26.-28.09.2013 Berlin. Auditorium. DGSF13-WS1D und. DGSF13-WS1C

Aichinger, A. (1996). Chaos und Provokationen in psychotherapeutischen Kindergruppen. Workshop 1st Congress of the World Council für Psychotherapy 01.-04.07.1996 Wien. VCR VT 521